Giftige Pflanzen Bilder L

Liguster
Ligustrum vulgare
1,5 bis 3 m hoch
stark giftig
Blätter, Rinde
Beeren
Juni bis Juli
nicht geschützt
Ölbaumgewächs. Bis 5 m hoher Strauch. Äste aufrecht, grau, jüngere Zweige olivbräunlich. Blätter gegenständig, kurz gestielt, länglich-lannzettlich, zugespitzt oder ausgerandet. Blüten 3-5mm, gelblichweiss, zwittrig, in 6-8 cm langen, endständigen, pyramidalen, fein behaarten Rispen. Insektenbestäubung. 
Früchte: 5-10 mm dicke, schwarze Beeren mit 2-4 ölhaltigen Samen 
stehen in traubigen Fruchtständen.
Lichte Laub-und Kiefernwälder, Waldränder. 
Der reichverzweigte Wurzelstock bildet viele Ausläufer, so dass die Art daher häufig als Heckenpflanze genutzt wird.

 
zurück zum Verzeichnis