Giftige Pflanzen Bilder E

Blauer Eisenhut

Aconitum Napéllus
50 bis 180 cm hoch
sehr stark giftig
alle Pflanzenteile
v.a. Wurzeln und Samen
Juni - August
geschützt
Hahnenfussgewächs. 50-180 cm hoch.Helm nicht höher als breit, aussen behaart. Dichte endständige Blütentraube. Blüte besteht aus den gefärbten Kelchblättern. Blütenblätter in Hinigblätter umgewandelt, die sich im Innern des Helms befinden. Stengel aufrecht. Blätter gestielt, fünf- bis siebenteilig, Zipfel schmal-lineal. Höher gelegene Bruchwälder, Bachufer und Quellfluren, feuchte alpine Viehweiden ; liebt lockeren, humusreichen und gut durchfeuchteten Boden; kalkliebend; Stickstoffzeiger; selten; 
nur in den höheren Mittelgebirgen und in den Alpen

 
zurück zum Verzeichnis